Ein Nachmittag in Weinberg und Cantina

Spannend, lehrreich und ... genüsslich

Möchten Sie das Tessin einmal aus ungewohnter Perspektive erleben? Abseits von Märkten, Bars und Restaurants? Dann können wir Ihnen eine Alternative anbieten, die Sie vielleicht anspricht. Verbringen Sie doch mit uns einen Nachmittag in einem idyllischen Weinberg und einer pittoresken Cantina.

Programm 

Nach ihrer Ankunft gegen 13.00 Uhr in Balerna fahren wir mit Ihnen nach Tremona, einem hübschen, 15 Fahrminuten entfernten Dörfchen auf 450 Meter ü.M. Da träumt inmitten der UNESCO Weltnaturerbe-Region Monte San Giorgio unser Weinberg Roccolo vor sich hin. Schnuppern Sie Atmossphäre und Ambiente und pirschen Sie durch die Reihen der Reben, an denen sieben verschiedene Sorten gedeihen. Wir erklären Ihnen deren Eigenheiten, lüften die Geheimnisse von Schnitt, Kultivierung und Pflege und beantworten kompetent Ihre Fragen.

Gegen 15.30 Uhr fahren wir zurück nach Balerna und verziehen uns in die Kühle unserer kleinen Cantina. Die ist Teil eines ehemaligen Gehöfts aus dem 16. Jahrhundert, in dem einst Bischof Volpi von Como residierte. Heute ruhen in den geschichtsträchtigen Mauern unsere Tanks und Fässer. Hier erläutern wir Ihnen Vinifikations- und Ausbaumethoden und natürlich können Sie unsere Weine in verschiedenen Ausbaustadien direkt ab Fass degustieren.

Anschliessend servieren wir Ihnen unter der schattigen Pergola im Garten eine währschafte Merenda. Zu Wurst, Käse, Sott’olio und Brot - allesamt Spezialitäten aus dem Mendrisiotto - verkosten wir die aktuellen Weine aus unserer Produktion. Sollten sie Ihnen schmecken, können Sie selbstverständlich gerne gleich ein paar Flaschen mitnehmen oder sich liefern lassen.

Buchungen

Für Gruppen von 2 - 6 Personen jeweils vom 1. Mai bis 15. September. Bitte avisieren Sie Ihren Besuch spätestens einen Monat vor Buchungsdatum.

Reservation

Tel. 091 683 39 76, E.Mail cantinafontana(at)servicecom(dot)ch

 Preis/Person

Fr. 50.-- inkl. Lunch und Degustation